Joghurtsuppe mit Gurken und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtsuppe mit Gurken und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Joghurtsuppe mit Gurken und Radieschen

Joghurtsuppe mit Gurken und Radieschen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
3 Radieschen
500 g Naturjoghurt 3,8% Fett
1 TL Bio- Zitronenschale
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft frisch gepresst
4 EL Walnusskerne gehackt
1 EL Dill fein gehackt
Für die Garnitur
Gurkenscheibe
gehacktes Radieschen
Dillzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben und reiben. Mit etwas Salz bestreuen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Die Radieschen waschen, putzen und reiben. Auch mit etwas Salz bestreuen und ziehen lassen.
2
Den Joghurt mit dem Dill, dem Olivenöl und dem Zitronensaft mischen. Die Gurken und die Radieschen gut abtropfen lassen und unter den Joghurt rühren. 50 ml Wasser unterrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, dann in Gläser füllen und mit Radieschen, Walnusskerne, Gurke und Dill garniert, schön kalt servieren.