Joghurttorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JoghurttorteDurchschnittliche Bewertung: 41518

Joghurttorte

mit bunten Beeren

Rezept: Joghurttorte
105
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
5 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
Für den Biskuit:
etwas weiche Butter
3 Eier
1 Prise Salz
90 g Zucker
90 g Mehl
Für die Joghurtcreme:
Hier kaufen!12 Blätter weiße Gelatine
1 kg Joghurt
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!5 EL Puderzucker
Jetzt kaufen!Saft einer halben Limetten
Saft einer halben Orangen
500 g gemischte Beeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Den Boden einer Springform einfetten.

2

Die Eier trennen.
Die Eigelbe mit dem Salz, 60 g Zucker und 3 EL warmem Wasser dick-cremig aufschlagen.
Die Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.
Den Eischnee auf die Eigelbcreme setzen, das Mehl darüber streuen und alles locker unterheben.

3

Den Teig in die vorbereitete Form umfüllen und sofort im Ofen (Mitte) 25 Min. backen.
Den Biskuit anschließend sofort aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter sehr gut auskühlen lassen.

 

4

Für die Joghurtcreme die Gelatine 5 Min. in reichlich kaltem Wasser einweichen. 
Den Joghurt mit dem Vanillezucker, dem Puderzucker, dem Limetten- und dem Orangensaft verrühren.
Die Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Unter den Joghurt rühren.

5

Die Beeren waschen, putzen und verlesen. Je nach Sorte auch etwas kleiner schneiden.
Etwa 200 g davon zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen Beeren vorsichtig unter die Joghurtcreme heben.

6

Einen Tortenring um den Biskuitboden befestigen.
Die Joghurtcreme auf den Teig geben und im Kühlschrank in 3 - 4 Std. gelieren lassen.
Die Torte mit den restlichen Beeren verziert servieren.