Jogurt-Honig-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jogurt-Honig-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41528

Jogurt-Honig-Muffins

Jogurt-Honig-Muffins
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
140 g Mehl Type 405
160 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
Hier kaufen!Natron
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
125 g Butter
5 TL flüssiger Honig
250 g Joghurt
1 Ei
Saft und Schale von unbehandelten Zitronen
Für die Muffinform
1 EL Butter oder Papierförmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180° vorheizen. In einer Schüssel das gesiebte Mehl, Backpulver, Natron und Zimt vermischen. Die Butter mit dem Honig in einem Topl erwärmen und beiseite stellen.

2

In einer zweiten Schüssel Joghurt, Ei, Zitronenschale und -saft verrühren, dann die Butter und den Honig dazugeben. Die Mehlmischung in die Jogurtmasse geben und verrühren.

3

Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinförmchen einfüllen. Nun im Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen.

4

Die Muffins aus dem Backofen nehmen, in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Weihnachts-Muffins: Zutaten und Zubereitung wie bei den Jogurt-Honig-Muffins, das Vollkornmehl aber durch 160g gehackte Walnüsse und den Zimt durch 1 EL Lebkuchengewürz ersetzen. Die Weihnachts-Muffins mit einer Zimtglasur bestreichen und jeweils mit einer halben Walnuss dekorieren.