Johannisbeer-Aprikosen-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-Aprikosen-TarteDurchschnittliche Bewertung: 41528

Johannisbeer-Aprikosen-Tarte

Rezept: Johannisbeer-Aprikosen-Tarte
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Backblech, ca. 20 Stücke
500 g Blätterteig TK
Für den Belag
8 Aprikosen
400 g Johannisbeeren
250 g Schlagsahne
500 g Quark
3 Eier
4 Eigelbe
2 EL Grieß
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 cl Aprikosenlikör
½ Zitrone Saft
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Teig auftauen lassen. Dann ausrollen und eine Form oder ein Backblech damit auslegen, dabei einen Rand formen.
2
Für den Belag Aprikosen heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und Kern herausnehmen.
3
Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen und abtropfen lassen.
4
Sahne und Quark mit Eiern, Zucker, Zitronensaft, Likör, Grieß und ausgeschabtem Vanillemark verquirlen. Gleichmäßig auf den Blätterteig streich Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Mitte) ca. 40-50 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm mit Puderzucker bestauben. Lauwarm oder kalt servieren.