Johannisbeer-Crumble Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-CrumbleDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Johannisbeer-Crumble

Johannisbeer-Crumble
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Mandeln
200 g Butter
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
240 g gesiebtes Weizenmehl
1 EL Butter
1 kg rote Johannisbeeren
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, die Haut abziehen, Mandeln grob hacken.

2

Butter zerlassen, mit den Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz und Weizenmehl zu einem Krümelteig zerbröseln. Eine Tarteform aus Keramik mit Butter ausfetten, die Hälfte der Teigkrümel hineinbröseln.

3

Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, mit einer Gabel von den Stielen streifen, auf den Krümeln verteilen, mit den restlichen Krümeln bestreuen, auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 220, Gas: etwa 4, Backzeit: etwa 50 Minuten.

4

Den Kuchen abkühlen lassen. Puderzucker mit Vanillezucker mischen, auf den Crumble sieben.