Johannisbeer-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-DessertDurchschnittliche Bewertung: 41530

Johannisbeer-Dessert

Johannisbeer-Dessert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Löffelbiskuits
Hier kaufen!2 cl weißer Rum nach Geschmack
2 EL Zitronensaft
Für die Creme
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
200 g Magerquark
3 EL Zucker
200 g schwarze Johannisbeeren
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Löffelbiskuits klein bröseln und in 4 Gläser geben, den Rum mit dem Zitronensaft mischen und darüber träufeln. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, den Quark mit Zucker glatt rühren, die Sahne unterheben und alles in einen Spritzbeutel mit großer Rosettentülle füllen. Auf die Biskuitbrösel spritzen.

2

Die Johannisbeeren waschen, verlesen, putzen, von den Rispen streifen und mit dem Zucker mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen und dann in einem Topf leicht erwärmen. Vom Herd ziehen und wieder abkühlen lassen. Über der Quarkcreme verteilen und sofort servieren.