Johannisbeer- Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer- KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 41525

Johannisbeer- Kaltschale

Rezept: Johannisbeer- Kaltschale
155
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g rote Johannisbeeren
150 g große, reife Stachelbeere
Wasser
Saft einer halben Zitronen
100 g Zucker
Hier kaufen!2 Blätter rote Gelatine
Hier kaufen!2 Blätter helle Gelatine
2 cl Johannisbeeren Likör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Johannis- und Stachelbeeren sorgfältig waschen und abtropfen lassen. Johannisbeeren von den Rispen streifen, Stachelbeeren von Stengel- und Blütenansätzen befreien. Zum Garnieren einige Johannis- und Stachelbeeren beiseite stellen.

2

Die übrigen Beeren in einen Topf geben und mit dem Wasser bedecken. Zitronensaft und Zucker zufügen. Die Flüssigkeit langsam bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Die zusammengerollten Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.

3

Das Obst durch ein Sieb ablaufen lassen, nur leicht ausdrücken. Den so gewonnenen Saft wieder erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Suppe mit Johannisbeerlikör verrühren und kalt stellen. Zum Servieren die Kaltschale in Tellerfüllen und die zurückbehaltenen Beeren einstreuen.