Johannisbeer-Panna Cotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-Panna CottaDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Johannisbeer-Panna Cotta

Rezept: Johannisbeer-Panna Cotta
3 h. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g rotes Johannisbeergelee
600 ml Schlagsahne
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine
Johannisbeeren für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Das Johannisbeergelee in einem kleinen Topf langsam erwärmen, die gut ausgedrückte Gelatine zufügen und unter Rühren auflösen lassen. 200 ml Sahne einrühren, den Rest sehr steif schlagen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt sie geschlagene Sahne unterheben und die Johannisbeercreme in 4 oder 8 mit Frischhaltefolie ausgelegte Förmchen füllen (nach Beleiben).
2
Die Förmchen in den Gefrierschrank stellen und 2-3 Stunden gut kühlen. Die Johannisbeeren für die Garnitur waschen, abtropfen.
3
Die gut gekühlte Creme auf vorbereitete Teller stürzen, die Folie entfernen, mit Johannisbeeren garniert servieren.

Schlagwörter