Johannisbeer-Schicht-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-Schicht-DessertDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Johannisbeer-Schicht-Dessert

Rezept: Johannisbeer-Schicht-Dessert
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g schwarze Johannisbeeren
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
120 g Zucker
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine
4 cl Johannisbeerlikör (z.B. Creme de Cassis)
150 g Sauerrahm (10 % fett)
150 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Johannisbeeren waschen und von den Stielen zupfen. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. 100 ml Wasser, Zucker, Vanilleschote und Vanillemark in einen Topf geben, aufkochen und etwa 1 Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen.

2

Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Johannisbeeren und Vanillesud mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Johannisbeerlikör unterrühren. Ein Drittel des Pürees abgedeckt beiseitestellen.

3

Gelatine ausdrücken und nach Packungsanweisung in etwas heißem Wasser auflösen. 4 Esslöffel Fruchtpüree mit der aufgelösten Gelatine verrühren und diese unter das restliche Johannisbeerpüree rühren. Masse ganz abkühlen lassen. Sauerrahm glatt rühren und unter das Fruchtpüree heben.

4

Sahne steif schlagen. Sobald die Johannisbeer-Sauerrahm-Masse fest zu werden beginnt, nochmals verrühren und die Sahne vorsichtig unterheben. Cassis-Mousse abwechselnd mit dem beiseitegestellten Fruchtpüree in hohe Gläser schichten. Abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.