Johannisbeer-Schnitten aus Filoteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeer-Schnitten aus FiloteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Johannisbeer-Schnitten aus Filoteig

Rezept: Johannisbeer-Schnitten aus Filoteig
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
1 P. Filoteig ca. 250 g
50 g Butter
200 g rote Johannisbeeren
50 g schwarze Johannisbeerkonfitüre
2 EL Zucker nach Geschmack
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200-220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Filoteig aus der Packung nehmen und die einzelnen Blätter nebeneinander legen. Die Butter in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Teigplatten mit der Butter bestreichen. Die Teigplatten zu 3 Stapeln aufeinander legen.

3

Die Beeren waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und verlesen. Die Konfitüre in kleinen Klecksen auf zwei der drei Teigplattenstapel verteilen. Die Hälfte der Beeren und des Zuckers auf einen Filoteigstapel streuen. Den zweiten Stapel mit den Klecksen darüber legen und mit den restlichen Beeren und dem Zucker bestreuen. Mit den restlichen Teigplatten abdecken. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen 15-20 Min. backen.

4

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestaubt servieren.