Johannisbeergelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JohannisbeergeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.51517

Johannisbeergelee

Mit Sherry

Johannisbeergelee
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Gläser (je 500 ml)
1 kg rote Johannisbeeren
50 g Zucker
Gelierzucker 1:1
125 ml Sherry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Johannisbeeren in stehendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und mit einer Gabel vorsichtig von den Rispen streifen. Mit 1/8 l Wasser und Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen.

2

Für das Gelee die gekochten Johannisbeeren durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb gießen und ablaufen lassen.

3

Saftmenge abmessen und in einen Edelstahltopf gießen. Gelierzucker und den Sherry zufügen und unterrühren.

4

Die Mischung 2 bis 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Schaum abnehmen und die Gelierprobe machen.

5

Das Johannisbeergelee heiß in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen. Min. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Nach dem Auskühlen kühl und dunkel lagern.