Johannisbeergelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JohannisbeergeleeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Johannisbeergelee

Rezept: Johannisbeergelee
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser à 250 ml
Je 500 g rote und schwarze Johannisbeeren
100 ml Cassis
500 g Gelierzucker 2:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Johannisbeeren waschen, mit den Rispen in einen Topf geben, 300 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt 5 Min. kochen lassen. Ein Sieb mit einem frischen Mulltuch auslegen und über eine Schüssel hängen. Die Beeren hineingießen und abtropfen lassen. Dann alles kräftig ausdrücken, bis kein Saft mehr austritt.
2
Saft mit Cassis mischen, mit Wasser auf 1 Liter auffüllen und wieder in den Topf gießen. Den Gelierzucker unterrühren. Alles bei starker Hitze unter Rühren aufkochen unter Rühren 4 Min. sprudelnd kochen lassen, bis sie geliert.
3
Das Gelee in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen, auf die Deckel stellen und ca. 20 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen und auskühlen lassen.