Johannisbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JohannisbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Johannisbeerkuchen

Rezept: Johannisbeerkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
80 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
125 g Butter oder Margarine
Belag
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gemahlene Mandeln
500 g frische Johannisbeeren
4 -6 Eiweiß
200 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig zubereiten und kaltstellen.

2

2/3 der Teigmenge auf dem Boden einer ungefetteten Springform (Ø 26 cm) ausrollen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, an den Rand der Backform legen und mit den Händen ca. 2 - 3 cm am Formenrand hochdrücken. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit Mandeln bestreuen.

3

Die Beeren abzupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Eiweiß zu Schnee schlagen, den Zucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen, dann Mandeln und Beeren vorsichtig unterheben.

4

Die Masse sofort in die Form füllen und bei 170 - 190 °C in 65 - 75 Minuten backen.