Johannisbeerkuchen, glutenfrei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Johannisbeerkuchen, glutenfreiDurchschnittliche Bewertung: 41517

Johannisbeerkuchen, glutenfrei

Ein süß-herbes Geschmackserlebnis

Rezept: Johannisbeerkuchen, glutenfrei
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Mürbeteigboden
250 g glutenfreies Mehl für Kuchen und Kekse
125 g Zucker
2 Eier
125 g Joghurtbutter
Für den Belag
500 g Johannisbeeren
Für den Guss
6 Eiweiß
200 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander verkneten, bis man eine feste Teigkugel formen kann. Diese eine Stunde kalt stellen.

2

Die Johannisbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen.

3

Für den Guss das Eiweiß steif schlagen und Zucker und Mandeln unterrühren.

4

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Den Mürbeteig darauf verteilen. Sollte der Mürbeteig zu krümelig sein, einfach 1 bis 2 Esslöffel Wasser unterkneten.

5

Die Beeren unter die Hälfte des Eiweißschaums ziehen und auf dem Teig verteilen. Die andere Hälfte verteilt man darüber. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.