Johannisbeerplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JohannisbeerplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 51513

Johannisbeerplätzchen

Johannisbeerplätzchen
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 30 Stück
250 g Mehl
2 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Msp Salz
1 Päckchen Citro Back
1 Ei
100 g Halbfettbutter
100 g Johannisbeergelee
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Citroback, Ei und Margarine hinzufügen. Mit dem Knethaken des Handrührgerätes gut durcharbeiten. Dann mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für 30 Minuten kalt stellen.

2

Den Teig dünn auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einer runden Form Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Plätzchen werden zu Deckeln und müssen durch eine kleinere Form (z. B. die Spritztülle) mit Löchern versehen werden.

3

Die Plätzchen auf zwei mit Backtrennpapier ausgelegte Backbleche setzen und im vorgeheizten Ofen auf der Mittelschiene nacheinander etwa 10 Minuten backen. Die ungelochten Plätzchen mit Gelee bestreichen, die anderen als Deckel daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.