Judic-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Judic-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Judic-Salat

Rezept: Judic-Salat
400
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 kg festkochende Kartoffeln
500 g Möhren
1 kleiner Kopf Blumenkohl
400 g kleine Rosenkohlröschen
Milch
Wasser
400 g grüne Bohnen
1 Messerspitze Salz
2 mittelgroße Rote Bete
5 EL Kapern
2 Zwiebeln
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
1 TL Salz
weißer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Bund Estragon
1 Bund Kerbel
2 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten und von Wasser bedeckt in etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze garen. Die Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Vom Blumenkohl kleine Röschen abschneiden, diese waschen und abtropfen lassen. Die Strünke für eine Suppe verwenden. Den Rosenkohl putzen, waschen und abtrocknen. Große Kohlröschen halbieren.

2

Das Gemüse mit der Milch und dem Wasser in etwa 15 Minuten garen. Die grünen Bohnen putzen und waschen. Danach die Bohnen mit dem Salz, knapp von Wasser bedeckt, 15 Minuten kochen lassen und das gare Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen. Die roten Beten unter fließendem Wasser bürsten, schälen und auf der Rohkostreibe grobraspeln. Die Kapern hacken. Die Zwiebeln schälen und feinhacken.

3

Die Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen, dann schälen und würfeln. Den Weißweinessig mit den Kapern, den Zwiebeln, dem Salz und dem Pfeffer verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Die Kartoffelwürfel und das Gemüse mit den roten Beten und der Salatsauce mischen. Die Kräuter abbrausen, kleinschneiden und über den Salat streuen.