Jugoslawische Feuerspießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jugoslawische FeuerspießchenDurchschnittliche Bewertung: 3159

Jugoslawische Feuerspießchen

Jugoslawische Feuerspießchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
4 Koteletts vom Hammel
4 Scheiben Kalbsleber
4 Scheiben Schweineschnitzel
Öl
Paprika
Salz
2 Zwiebeln
1 Glas Sliwowitz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Koteletts entsehnen, am Rand etwas einschneiden, mit dem Handballen flachdrücken. Die Schnitzel locker klopfen, überflüssiges Fett am Rand wegschneiden. Die Fleischstücke mit Öl massieren und 1/2 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Auf dem Rost auf beiden Seiten im vorgeheizten Grill rasch braten. Ebenso die mit Öl bestrichene Leber grillen. Während des Wendens mit Öl bestreichen, mit Salz und Paprika bestreuen. Dann abwechselnd die Fleischstücke, Zwiebel- und Leberstücke auf Spieße reihen, über eine hochwandige Schüssel legen, darunter eine kleine Schale mit brennendem Sliwowitz stellen. Die Spieße damit flambieren. Noch brennend servieren.

Beilage: Gedünsteter Reis.