Junge Erbsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Junge ErbsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Junge Erbsensuppe

Junge Erbsensuppe
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g TK- Erbsen
200 g Crème fraîche
etwas Weißwein (ersatzweise einige Spritzer Zitronensaft)
Salz
Pfeffer
reichlich frische Kräuter (wie Petersilie, Kerbel, Schnittlauch oder Dill)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen in 500 ml gesalzenem Wasser mit dem Wein aufkochen, knapp 10 Minuten kochen lassen, pürieren. Die Creme fraîche unterrühren und nochmals mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken.

2

Die frischen Kräuter erst unmittelbar vor dem Servieren unterrühren oder bei Tisch extra reichen.

Variante: Kochen Sie die Erbsen mit ein bis zwei Stängeln Zitronengras, einer Messerspitze gemahlenem Koriander und 20 g geriebenem frischem Ingwer. Pürieren Sie das Ganze (das harte Zitronengras muss vorher entfernt werden) und würzen Sie mit etwas grüner Currypaste (Vorsicht: sehr scharf!). Servieren Sie die Suppe mit frischem Koriander, ersatzweise mit glatter Petersilie.

Zusätzlicher Tipp

Eine edle und farblich attraktive Beilage zu dieser Suppe bei Tisch sind Streifen von Räucher-oder Gravad-Lachs oder auch Keta-Kaviar. Wenn in der kalten Jahreszeit die frischen Kräuter knapp werden, schmeckt die asiatische Variante der Suppe.