Junge Ziege mit Rosmarin und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Junge Ziege mit Rosmarin und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Junge Ziege mit Rosmarin und Kartoffeln

Rezept: Junge Ziege mit Rosmarin und Kartoffeln
15 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Zickleinrücken mit Rippen (vom Metzger zerteilt)
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
3 Stängel Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 kg kleine neue Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Zicklein abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Olivenöl, grob gezupftem Rosmarin und angedrückten Knoblauchzehen vermengen und abgedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Das Zicklein in eine ofenfeste Form geben. Die Kartoffeln waschen, abtropfen lassen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen 35-40 Minuten goldbraun braten. Ab und zu durchmengen und nach Bedarf ein wenig Wasser zufügen.