Junger Lauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Junger LauchDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Junger Lauch

mit Trüffelvinaigrette

Junger Lauch
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 daumendicke Lauchstangen von dunkelgrünen Enden und Wurzelenden befreit, geputzt, gründlich gewaschen und in 8 cm lange Stücke geschnitten
Salz
Eiswürfel
2 Flaschentomaten (Romatomaten; enthäutet, von den Samen befreit und fein gehackt)
2 EL fein gehackter Schnittlauch
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
20 schwarze Trüffeln (sehr dünn gehobelt)
1 kleine Handvoll Kresse und Friséesalat zum Servieren (nach Belieben)
100 ml Vinaigrette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch in leicht gesalzenem kochendem Wasser garen, bis er weich ist, dann abgießen und in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen, behutsam überschüssiges Wasser aus den Lauchstangen herausdrücken. Zum Schluss trocken tupfen.

2

Die Tomaten, den Schnittlauch und das Olivenöl in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig vermischen.

3

Die Vinaigrette mit den Trüffelscheiben im Mixer pürieren, bis sich die Zutaten verbunden haben.

4

Zum Servieren die Lauchstangen der Länge nach halbieren, auf Teller verteilen oder auf eine große Platte legen. Die Tomaten-Schnittlauch-Mischung am einen Ende anrichten und die Kresse und den Frisée (falls verwendet) am anderen Ende. Zum Schluss die Lauchstangen mit der Trüffelvinaigrette beträUfeln.

Zusätzlicher Tipp

Dieser Klassiker wurde in den 1970er-Jahren von Paul Bocuse erfunden. Die Kombination ist unschlagbar: Lauch, Trüffel und Tomaten. Falls Sie keinen Lauch auftreiben können oder größere Lauchstangen bevorzugen, Ist das aber auch kein Problem. Die Kochzeit verlängert sich etwas - den Lauch einfach garen, bis er weich genug ist.