Junges Gemüse mit Hackfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Junges Gemüse mit HackfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Junges Gemüse mit Hackfüllung

Junges Gemüse mit Hackfüllung
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse waschen. Auberginen und Zucchini putzen und quer in 4 cm lange Stücke schneiden, von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Die Gemüsestücke aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch nicht wegwerfen, sondern nach Sorten getrennt beiseitestellen.

2

Die Paprikaschoten längs durch den Stielansatz halbieren, die Kerne und Trennwände entfernen, den Stielansatz aber dranlassen. Die Zwiebeln schälen, längs halbieren, aushöhlen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen.

3

Inzwischen für die Füllung 75 g Semmelbrösel mit der Milch beträufeln. Den Knoblauch schälen und mit dem Inneren der Zwiebeln sehr fein hacken. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Den Schinken ganz klein würfeln. Alles mit dem Hackfleisch und dem Ei vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen.

4

Den Backofen auf 175 °C O/U (Umluft 160 °C) vorheizen. Das Gemüse mit der Hackmischung füllen. Restliche Semmelbrösel darüber verteilen und Deckel auf die Tomaten setzen. Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten, dasGemüse hineinsetzen und mit dem übrigen Öl beträufeln.

5

Das Innere der Tomaten und je 1 EL Auberginen- und Zucchinifruchtfleisch mit der Gemüsebrühe pürieren und abschmecken. Masse seitlich in die Form gießen. Gefülltes Gemüse im Ofen (Mitte) 35-40 Minuten garen, bis die Brösel gebräunt sind. Warm in der Form servieren.