Junggesellen-Eierkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Junggesellen-EierkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Junggesellen-Eierkuchen

Junggesellen-Eierkuchen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
3 gestr. EL Mehl
3 EL Milch (1,5 % Fett) oder Wasser
Salz
1 Ei
1 TL gehackte Zwiebel
50 g Schinken
1 Tomate
1 EL geriebener Käse
Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Milch, Salz und dem Ei einen Teig schlagen. Die Butter in einem JENAER GLAS-Schalendeckel zerlassen, Zwiebel und den in Würfel geschnittenen Schinken glasig anrösten, den Eierteig dazugeben und die Wärmezufuhr etwas mildern.

2

Ist die eine Seite goldbraun geworden, wird der Eierkuchen gewendet, sofort Tomatenscheiben (dünn) und der geriebene Käse darüber verteilt und der Eierkuchen fertiggebacken.