Jungschweinebraten mit Rüben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jungschweinebraten mit RübenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Jungschweinebraten mit Rüben

Rezept: Jungschweinebraten mit Rüben
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Braten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne rundherum scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit anbraten und dann mit ca. einem halben Liter  Wasser ablöschen. Lorbeerblätter hinzufügen und das Ganze ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Braten dabei mehrmals umdrehen.

2

Steckrübe und Möhren schälen, in dünne Streifen teilen, in kochendes Salzwasser geben und bissfest garen lassen. Dann herausnehmen, in Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

3

Braten herausnehmen und den Fond mit etwas Mehl oder Mondamin verfeinern, sodass es dicklich wird. Zügig servieren.