Jungzwiebeln in Backteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jungzwiebeln in BackteigDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Jungzwiebeln in Backteig

Rezept: Jungzwiebeln in Backteig
311
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Vollkornmehl
125 ml Milch
1 EL Öl
Salz
2 Eigelbe
2 Eiweiß
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter bzw. das Grün von den Jungzwiebeln entfernen, in dunkle Ringe schneiden und für die Sauce aufheben. Zwiebeln waschen und halbieren.

2

Dann den Backteig zubereiten: Mehl, Milch, Öl, Eigelb und Salz anrühren und den Teig etwas ruhen lassen. Eischnee schlagen und vorsichtig unterziehen.

3

Inzwischen Öl erhitzen, Zwiebeln in den Backteig tauchen und im heißen Öl schwimmend ausbacken. Auf einer mit Küchenpapier belegten Platte warmstellen (so kann das überschüssige Fett abtropfen).

Zusätzlicher Tipp

Dazu paßt eine Sauce aus Joghurt, gepreßtem Knoblauch, Kräutern und dem Jungzwiebelgrün.