Kabeljau aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kabeljau aus dem Ofen

mit Limettencreme

Rezept: Kabeljau aus dem Ofen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Kabeljaufilet
getrocknete Chiliflocken
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
2 EL Mehl
Salz
1 guter Schuss kalter Wodka
Butterschmalz zum Backen
4 EL Crème fraîche
Jetzt kaufen!Saft und abgeriebene Schale von einer unbehandelten Limetten
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kabeljaufilet in daumengroße Stücke schneiden. Für den Teig Chiliflakes, Stärke, Mehl, 1 Prise Salz, 5 EL kaltes Wasser und Wodka sämig verrühren. Ist der Teig zu flüssig, noch etwas Stärke und Mehl im Verhältnis 1:1 unterrühren. Ist der Teig zu zäh, noch etwas kaltes Wasser oder Wodka unterrühren . Die Kabeljaustücke durch den Teig ziehen und im heißen Butterschmalz ausbacken. Der Teig ist eine Abwandlung des asiatischen Tempurateigs. Er wird beim Frittieren nicht goldbraun, sondern bleibt hell, ist aber dünn und knusprig.

2

Den Kabeljau auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Creme fraiche mit Limettensaft und -schale nach Belieben sowie 1 Prise Salz ve rrühren. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in etwa 1,5 bis 2 cm lange Röllchen schneiden. Den Kabeljau in eine tiefe, vorgewärmte Schale geben, die Creme fraiche darüber träufeln und mit dem Schnittlauch bestreuen.