Kabeljau in Senfsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau in SenfsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kabeljau in Senfsauce

Rezept: Kabeljau in Senfsauce
280
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kabeljaufilet
Saft von 1 Zitronen
1 EL Mehl
1 EL Butter
250 ml fettarme Milch
2 EL milder Senf
1 gute Prise schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
1 TL Paprikapulver
Für die Form
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kabeljaufilets kalt abbrausen, trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Eine feuerfeste Form mit Butter ausfetten.

2

Nun das Mehl in der zerlassenen Butter hellgelb anbraten, unter Rühren nach und nach mit der Milch auffüllen und einige Minuten unter Umrühren kochen lassen. Die Sauce mit dem Senf, dem Salz, dem Pfeffer und dem Muskat abschmecken und mit der Petersilie verrühren.

3

Die Fischfilets von beiden Seiten salzen, in die feuerfeste Form legen und das Paprikapulver darüberstreuen. Die Sauce über die Fischfilets gießen und die Fische mit der Butter in Flöckchen belegen.

4

Die Fischfilets im Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 15 Minuten garen. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Kartoffelpüree, mit gerösteten Semmelbröseln und ein gemischter Salat.