Kabeljau in Speckhülle mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau in Speckhülle mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kabeljau in Speckhülle mit Gemüse

Rezept: Kabeljau in Speckhülle mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Hokkaido-Kürbis
200 g Speck roh geräuchert
4 Frühlingszwiebeln
250 g Pfifferling
250 g weiße Bohnen Dose
200 g Kirschtomaten
1 rote Rote Bete
2 Kabeljaufilets à ca. 350 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
4 Zweige Thymian
100 Parmaschinken in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Den Kürbis waschen, nach Belieben schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den Speck würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Bohnen waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen. Die rote Beete schälen und fein raspeln. Das gesamte Gemüse in einen Bräter geben, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Die Hälfte vom Thymian untermengen und im Ofen ca. 15 Minuten leicht bräunen lassen. Nochmals gut vermengen.
3
Währenddessen den Fisch waschen und trocken tupfen. Salzen, pfeffern und ein Filet mit dem restlichen Thymian belegen. Das zweite Filet darauf legen und mit dem Parmaschinken umwickeln. Mit Küchengarn binden und auf das Gemüse legen. Zusammen ca. 20 Minuten fertig garen. Nach Bedarf etwas Wasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.