Kabeljau mit geschmorten Rahmgurken und Estragon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit geschmorten Rahmgurken und EstragonDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kabeljau mit geschmorten Rahmgurken und Estragon

Rezept: Kabeljau mit geschmorten Rahmgurken und Estragon
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schmorgurke
2 Schalotten
2 EL Butter
2 TL Mehl
0,13 l Hühnerbrühe
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Kabeljaufilet
1 EL gehackte Estragonblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gurken schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und quer in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig schwitzen. Die Gurken zugeben und ca. 3 Minuten dünsten. Mit Mehl bestauben, verrühren und unter Rühren kurz anschwitzen lassen. Die Brühe und Creme fraiche einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten leise köcheln lassen.
2
Den Fisch waschen, trocken tupfen, in Portionstücke schneiden, unter die Gurken mischen und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen. zum Schluss den Estragon untermischen, abschmecken und servieren.