Kabeljau mit Kartoffelhaube, Pesto und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit Kartoffelhaube, Pesto und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kabeljau mit Kartoffelhaube, Pesto und Oliven

Kabeljau mit Kartoffelhaube, Pesto und Oliven
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Kabeljaufilet à ca. 150 g
400 g Kartoffeln festkochend
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Pesto
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
2 EL Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
2 EL Parmesan
Außerdem
100 g schwarze Oliven
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Chicorée
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Pesto Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Abkühlen lassen. Basilikumblätter abzupfen und mit geschältem Knoblauch, Pinienkernen und etwas Öl pürieren. Restliches Öl unterdessen einfließen lassen. Dann Parmesan untermengen und mit Salz abschmecken.

2

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. 2-3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.

3

Kabeljaufilets salzen, pfeffern und in eine geölte Auflaufform legen. Mit Pesto bepinseln und Kartoffelscheiben schuppenartig darauf schichten. Oliven darum herum streuen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Unter- und Oberhitze ca. 15 Min. backen. Zum Schluss übergrillen bis die Kartoffeln goldbraun sind.

4

Chicoree waschen, putzen, kleine Herzblätter ganz lassen, Rest in Streifen schneiden.

5

Fisch auf vorgewärmten Tellern anrichten, Oliven und Chicoree dazu geben und mit einigen Tropfen Olivenöl beträufelt servieren.