Kabeljau mit Kartoffelkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit KartoffelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Kabeljau mit Kartoffelkruste

aus dem Ofen

Kabeljau mit Kartoffelkruste
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Butter
4 festkochende Kartoffeln in Scheiben
1 große, fein gehackte Zwiebel
1 TL körniger Senf
1 TL Garam Masala
1 Prise Chilipulver
1 EL frisch gehackter Dill
75 g frische Semmelbrösel
4 Kabeljaufilets à ca. 175g
Salz und Pfeffer
50 g geriebener Gruyère-Käse
frischer Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen, die Kartoffeln zufügen und 5 Minuten braun braten, dabei häufig wenden. Dann mit einem Schaumlöffel herausheben.

2

Nun die restliche Butter, Zwiebel, Senf, Garam Masala, Chilipulver, Dill und Semmelbrösel zufügen und 1 - 2 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen.

3

Anschließend die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten und die Kabeljaufilets darüber geben. Schließlich mit den restlichen Kartoffelscheiben bedecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Würzmischung aus der Pfanne über dem Auflauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Das Ganze dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten backen, bis der Fisch gar ist und die Kartoffeln oben goldbraun sind. Mit frisch gehacktem Dill garnieren und servieren.