Kabeljau mit Mandarinen-Champignon-Haube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit Mandarinen-Champignon-HaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.21535

Kabeljau mit Mandarinen-Champignon-Haube

Kabeljau mit Mandarinen-Champignon-Haube
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kabeljaufilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
3 EL Zitronensaft
Öl für die Form
2 EL Curry
350 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Dose Mandarine (ca. 320 ml Inhalt)
1 Bund Frühlingszwiebeln
350 g Champignons
2 EL rote Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Kabeljaufilet kalt abspülen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke teilen, salzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Fischstücke in eine mit Öl ausgepinselte Auflaufform legen. Die Sahne mit Currypulver verrühren. Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. 5 EL Saft unter die Sauce rühren.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Beides mit den Mandarinen in die Sauce geben und diese über den Fisch gießen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten überbacken. Zum Servieren auf Teller anrichten und mit Pfefferkörnern bestreuen.