Kabeljau mit Oliven-Tomaten-Haube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit Oliven-Tomaten-HaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Kabeljau mit Oliven-Tomaten-Haube

Kabeljau mit Oliven-Tomaten-Haube
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kabeljaufilets à ca. 200 g
50 g schwarze Oliven entsteint
2 Schalotten
2 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
600 g Cocktailtomate
600 g grüne Bohnen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Kabeljaufilets waschen und trocken tupfen. Die Oliven fein hacken. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Fisch salzen und pfeffern. Die Oliven, Zwiebeln, Tomaten und Petersilie vermengen, salzen, pfeffern und auf den Fischfilets. Mit etwas Olivenöl beträufeln und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Die Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen, mit etwas Öl einpinseln und ebenfalls auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
3
Die grüne Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren.
4
Zum Servieren Kabeljaufilets mit den Tomaten und abgetropften Bohnen auf Teller anrichten.