Kabeljau mit Schmorgurken und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit Schmorgurken und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Kabeljau mit Schmorgurken und Kartoffeln

Rezept: Kabeljau mit Schmorgurken und Kartoffeln

Kabeljau mit Schmorgurken und Kartoffeln - Zarter Fisch trifft aromatisches Gemüse – was will man mehr?

280
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kabeljaufilets (à 160 g)
1 große Schmorgurke (600 g)
600 g festkochende Kartoffeln
1 Schalotte
1 EL Butter (15 g)
350 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
2 Stiele Dill
100 g Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
1 TL scharfer Senf
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljaufilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.

2

Kartoffeln schälen und klein würfeln. Schalotte schälen und fein hacken.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Gurken- und Kartoffelstücke untermischen und mit Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze 5–10 Minuten schmoren lassen.

4

Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln und hacken.

5

Fischfilets salzen, pfeffern, auf das Gemüse legen und 10 Minuten zugedeckt garen. Alles mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und auf 4 Tellern anrichten.

6

Frischkäse und Senf in den Sud rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Gemüse damit beträufeln und mit Dill bestreuen.