Kabeljau-Rosenkohl-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau-Rosenkohl-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71542

Kabeljau-Rosenkohl-Gratin

Rezept: Kabeljau-Rosenkohl-Gratin
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 kg Rosenkohl
Salz
4 Tomaten
600 g Kabeljaufilet
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
250 ml Schlagsahne
3 Eier
100 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2
Den Rosenkohl putzen, am Stiel kreuzweise einschneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und mit dem Rosenkohl in die Form geben. Den Kabeljau waschen, trocken tupfen und auf dem Gemüse verteilen. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Sahne mit den Eiern und dem Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.