Kabeljau-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kabeljau-Salat

Kabeljau-Salat
340
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salat
500 g Kabeljaufilet
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
125 ml Weißwein
125 ml Wasser
Salz
weißer Pfeffer
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
2 saure Äpfel (240 g)
2 Schalotten
2 kleine Gewürzgurken
Dressing
50 g Mayonnaise
100 ml saure Sahne
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
Garnitur
1 kleiner Kopf Salat
2 hart gekochte Eier (Größe M)
25 g Keta-Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljaufilet unter fließendem Wasser kurz abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Auf Alufolie legen und mit Zitronensaft beträufeln. Folie locker drüberschlagen. Den Fisch durchziehen lassen.

2

Weißwein und Wasser mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren in einem großen Topf zum Kochen bringen. Kabeljau hineingeben und bei schwacher Hitze 10 Minuten gar ziehen lassen.

3

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse und die Blüte rausschneiden. Apfelviertel in ganz dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und auch in hauchdünne Scheiben schneiden. Gewürzgurken abtropfen lassen, in 0,5 cm große Würfel schneiden.

4

Für das Dressing Mayonnaise, saure Sahne, Zucker, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Apfel, Schalotten und Gurken untermengen. Fisch mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und in Stücke zerpflücken. Etwas erkalten lassen, dann auch unter die Marinade heben. Im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

5

Zum Garnieren Kopfsalat zerpflücken, in kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. In einem sauberen Küchentuch trockenschütteln. Eine Glasschüssel mit Salatblättern auslegen. Kabeljausalat draufschichten. Hartgekochte Eier pellen und in Scheiben schneiden. Salat mit Eischeiben, auf die je ein Kleckschen Kaviar kommt, garnieren.