Kabeljauauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KabeljauauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kabeljauauflauf

Rezept: Kabeljauauflauf
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kabeljaufilet
2 Stück Avocado
Jetzt kaufen!2 Stück Limetten
250 g Kirschtomaten
4 Stück Frühlingszwiebeln
1 Bund Basilikum
300 g Garnelen ohne Schale
100 g geriebener Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljaufilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, abtropfen lassen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine flache, große Auflaufform legen.

2

Avocados halbieren, entkernen und die Avocadohälften schälen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Limettensaft beträufeln. Kirschtomaten waschen und abtropfen lassen, evtl. halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

3

Basilikum abspülen, trockentupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Einige größere Blättchen in feine Streifen schneiden und zum Garnieren beiseite legen.

4

Von den Garnelen den Darm entfernen. Garnelen unter fließendem kalten Wasser abspülen und trockentupfen.

5

Avocadospalten, Garnelen, Kirschtomaten, Frühlingszwiebelstücke und Basilikumblättchen zu dem Fischfilet in die Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Käse darauf streuen und die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den vorgeheizten Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C
Heißluft: etwa 180 °C
Garzeit: 25-30 Minuten.

6

Kabeljauauflauf mit dem beiseite gelegten Basilikum bestreut sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstatt Basilikum können Sie auch 1 Bund Dill verwenden.