Kabeljaufilet in Caldeirada-Sud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljaufilet in Caldeirada-SudDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Kabeljaufilet in Caldeirada-Sud

Kabeljaufilet in Caldeirada-Sud
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Weißfischfilet z. B. Schellfisch oder Heilbutt
1 Stange Lauch nur das Weiße
4 Tomaten
1 rote Paprikaschote
200 g festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Lorbeerblätter
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
150 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Den Lauch waschen, längs halbieren und in die einzelnen Blätter zerteilen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und mit einem Sparschäler schälen. Ebenfalls fein würfeln. Die Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Fischfilets abwechselnd mit dem Gemüse und Lorbeerblättern in eine feuerfeste Form schichten. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Zum Schluss den Weißwein angießen, einen Deckel auflegen und im Ofen ca. 35 Minuten garen. Abschmecken und servieren.
3
Dazu nach Belieben Kartoffelchips reichen.