Kabeljaufilet in Senfsoße mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljaufilet in Senfsoße mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41532

Kabeljaufilet in Senfsoße mit Kartoffeln

Kabeljaufilet in Senfsoße mit Kartoffeln
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
4 Kabeljaufilets à ca. 180 g, ohne Haut, küchenfertig
l trockener Weißwein
3 EL Butter
1 EL Mehl
l Schlagsahne
l Fischfond
2 EL grobkörniger Senf
Noilly Prat
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen.
2
Die Fischfilets in 0,1 l Weißwein und 0,5 l Wasser 12-15 Minuten pochieren.
3
Für die Sauce 1 EL Butter mit dem Mehl hell anschwitzen, mit dem restlichen Weißwein ablöschen, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Die Sahne und den Fischfond angießen, unter Rühren aufkochen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit Senf, Salz und Noilly Prat abschmecken.
4
Die gegarten Kartoffeln in der restlichen Butter mit gehackter Petersilie und etwas Salz schwenken.
5
zusammen mit dem Fisch auf vorgewärmte Tellern anrichten, mit der Soße übergießen und servieren.