Kabeljaukoteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KabeljaukotelettsDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Kabeljaukoteletts

Rezept: Kabeljaukoteletts
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
450 g Kabeljaukotelett (Rohgewicht mit Haut und Gräten)
Zitronensaft
Salz
100 g Möhren
100 g Porree
100 g Champignons
1 EL Zwiebelwürfel
Petersilie
Pfeffer
4 Tomaten (400 g)
200 g Erbsen
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljaukoteletts unter fließendem Wasser waschen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und beiseite stellen.

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Porree putzen und in Scheiben schneiden. Champignons abtropfen lassen und halbieren.

2

Kabeljau mit Gemüse und Zwiebelflocken in einen Bratbeutel legen, vorsichtig mit Petersilie und Pfeffer würzen und den Beutel nach Vorschrift verschließen.

Mit einer Stecknadel 2 Löcher in den Beutel stechen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gasherd Stufe 4-5) auf dem Rost (mittlere Schiene) etwa 30 Minuten backen.

3

Währenddessen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und enthäuten. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen.

Die Erbsen im eigenen Saft erhitzen, abgießen und in die ausgehöhlten Tomaten füllen.

4

Kabeljau und Gemüse aus dem Bratbeutel nehmen, die Flüssigkeit abgießen, und mit den gefüllten Tomaten auf einer Platte anrichten. Mit feingehackter Petersilie bestreuen.