Kabeljausuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KabeljausuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kabeljausuppe

Kabeljausuppe
445
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kabeljaufilet
Saft von 1/2 Zitronen
750 ml Wasser
Salz
2 kleine Zwiebeln (70 g)
2 EL Margarine (40 g)
1 EL Mehl (10 g)
500 g Sauerkraut
300 g Kartoffeln
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeeren
weißer Pfeffer
1 Prise zerriebener Thymian
250 g Schillerlocke oder anderer Räucherfisch
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljaufilet unter kaltem Wasser abspülen. Mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

2

Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen lassen. Fischwürfel reingeben und 8 Minuten gar ziehen lassen. Beiseite stellen.

3

Zwiebeln schälen und fein hacken. Margarine in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin 5 Minuten glasig dünsten. Mehl drüberstreuen und unter Rühren 2 Minuten erhitzen.

Das fein zerpflückte Sauerkraut dazugeben. Unter leichtem Rühren 5 Minuten dünsten. Kabeljauwürfel auf ein Sieb geben. Fischsud auffangen und mit Wasser zu 1 Liter auffüllen. Zum Sauerkraut gießen und aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und würfeln. Kartoffeln, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zu dem Sauerkraut geben, mit Pfeffer und Thymian würzen.

40 Minuten kochen lassen.

4

Schillerlocken würfeln. Mit den Kabeljauwürfeln in den Topf reingeben.

Noch mal 5 Minuten ziehen lassen und abschmecken.

Die Petersilie unter kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und fein hacken.

Vor dem Servieren über die fertige Suppe streuen.