Kabeljauwürfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KabeljauwürfelDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Kabeljauwürfel

in Senfsauce

Rezept: Kabeljauwürfel
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fisch
4 Kabeljaufilets je 200 g
1 Zitrone (Saft)
einige Tropfen Worcestersauce
Mehl zum Wenden
Butter zum Braten
Sauce
2 EL Butter
1 Zwiebel
100 ml Weißwein
200 ml Fischbrühe
200 ml Sahne
3 EL mittelscharfer Senf
Jetzt kaufen!Speisestärke zum Binden
1 Zucchini
Dillzweig zum Garnieren
Zitronenscheibe zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die küchenfertigen Kabeljaufilets unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen.

2

Die Fischwürfel in Mehl wenden, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fischwürfel darin braten, herausnehmen und warm stellen. Die restliche Butter ins verbliebene Bratfett geben. Die Zwiebel oder die Schalotten schälen, fein würfeln, ins Fett geben und glasig schwitzen.

3

Den Weißwein, Fischbrühe, die Sahne und den Senf dazugeben und einmal aufkochen lassen.

4

Die Sauce mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden. Die Zucchini schälen, grob raspeln, in die Sauce geben und kurz mitgaren.

5

Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce kräftig abschmecken, auf heißen Tellern verteilen, die Fischwürfel einsetzen, mit Dillzweigen und Zitronenschnitzen garnieren und mit in Butter gedünsteten Zucchinischiffchen servieren.