Käse-Kartoffel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Kartoffel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Käse-Kartoffel-Auflauf

Rezept: Käse-Kartoffel-Auflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Auflaufform, 15-30 cm
1 geschälte Knoblauchzehe
weiche Butter für die Form
800 g festkochende Kartoffeln
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
200 g frisch geriebener Gruyère-Käse
1 EL Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Knoblauchzehe halbieren und die flache Gratinform damit ausreiben. Mit Butter auspinseln. Die Kartoffeln schälen und in kaltes Wasser legen. Die Sahne mit der Hälfte von dem Käse und dem Thymian verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Kartoffeln mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln und nach Belieben dachziegelartig in die Form schichten.

2

Die Käse-Sahne angießen so dass die oberste Kartoffelschicht nur knapp bedeckt ist. Mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Sollte es zu stark bräunen, mit Alufolie abdecken. Das fertige Gratin herausnehmen und sofort servieren.