Käse-Kräuter-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Kräuter-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Käse-Kräuter-Muffins

Käse-Kräuter-Muffins
260
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
125 g Butter
350 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
1 TL Salz
Schnittlauch
glatte Petersilie
1 EL frische Thymianblätter
125 g mittelalter Gouda
250 ml Milch
2 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Paniermehl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Reibe, 1 Schneebesen, 1 Muffinblech, 1 Schaschlikspieß

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Kräuter waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und fein hacken.

Den Gouda auf einer mittelfeinen Küchenreibe reiben . Kräuter und Käse mit den Zutaten in der Schüssel vermengen. Milch und Eier in einer anderen Schüssel verquirlen und dann mit der zerlassenen Butter unter die Mehlmischung rühren.

2

12 Muffinförmchen oder ein Muffinblech mit Olivenöl ausstreichen und mit Paniermehl bestreuen. Alternativ können auch Papierförmchen In die Form gesetzt werden.

Den Teig auf die Förmchen verteilen und im Backofen auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen: Hierfür einen Schaschlikspieß aus Holz in einen Muffin stechen. Wenn kein Teig am Stäbchen kleben bleibt, sind die Muffins fertig.