Käse-Kräuter-Soufflés Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Kräuter-SoufflésDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Käse-Kräuter-Soufflés

mit gebratenen Pilzen

Käse-Kräuter-Soufflés
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (ergibt 6 Soufflés)
50 g Butter
zerlassene Butter zum Einfetten
40 g Mehl
160 ml Milch
250 g Ricotta
4 Eigelbe
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL frisch gehackter Thymian
1 EL frisch gehackter Rosmarin
Salz
Pfeffer
6 Eiweiß
250 g Schlagsahne
6 EL frisch geriebener Parmesan
gebratene Pilze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Sechs kleine Souffle-Formen (10 cm ) gut mit zerlassener Butter einfetten. Die Butter in einem mittelgroßen Topf zerlassen, das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren 30 Sekunden anschwitzen.

Bei geringer Hitze die Milch unter Rühren zugießen, bis die Masse eindickt, und nochmal 30 Sekunden kochen. Den Topf vom Herd nehmen und den Ricotta dazugeben. Eigelb und Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Das Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen und vorsichtig unter die Ricottamasse heben. Die Formen bis knapp unter den Rand fülle und auf ein tiefes Backblech setzen. Das Backblech bis auf halbe Höhe der Formen mit Wasser füllen.

Im Ofen 15-20 Minuten backen, bis die Souffles aufgegangen und goldbraun sind. 10 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig aus den Formen lösen. In eine leicht gefettete flache Auflaufform setzen und mit Frischhaltefolie abdecken.

3

Die Backofentemperatur auf 200 °C erhöhen. Die Frischhaltefolie entfernen und die Sahne gleichmäßig über die Souffles gießen, mit Parmesan bestreuen und weitere 15 Minuten im Ofen backen.

Sofort heiß mit frisch gebratenen Pilzen servieren.