Käse-Lauch-Quiche mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Lauch-Quiche mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Käse-Lauch-Quiche mit Kräutern

Käse-Lauch-Quiche mit Kräutern
30 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Teig
250 g Mehl
125 ml Milch
½ Würfel frische Hefe (21 g)
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Für den Belag
400 g Gemüsezwiebel
2 Stangen Lauch
2 EL Butter
80 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Frischkäse
50 ml Milch
3 Eier
3 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackte Thymian
½ Zitrone Saft
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in der Milch mit dem Zucker glatt rühren. Das Mehl mit dem Öl und Salz in eine Schüssel geben, die Hefemilch zugeben und alles mit Knethaken des elektrischen Handrührgerätes gut verkneten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 

2

Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe teilen. Die Butter erhitzen, die Zwiebeln und den Lauch darin andünsten, den Wein angießen und ca. 15 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Salzen und pfeffern. 

3

Den Frischkäse, die Milch, die Eier, die Kräuter und den Zitronensaft verrühren. Ebenfalls Salzen und pfeffern. Den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, Tarte-Form einfetten und mit dem Teig auskleiden. Die Lauchmischung darauf verteilen, die Käsecreme aufgießen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. In Stücke geschnitten und mit Petersilie garniert servieren.