Käse-Paprika auf Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Paprika auf TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Käse-Paprika auf Tomaten

Rezept: Käse-Paprika auf Tomaten
260
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 grüne Paprikaschoten
1 Prise Salz
1 kleine Zwiebel
4 Tomaten
1 Prise weißer Pfeffer
50 g weiche Butter
150 g Doppelrahm Frischkäse
3 EL saure Sahne
Paprikapulver edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten halbieren, von Rippen und Kernen befreien.

Die Schotenhälften gründlich kalt waschen und abtrocknen. 2 Schotenhälften in sehr kleine Wüfel schneiden. Die anderen beiden Schotenhälften innen salzen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Wüfel schneiden.

Die Tomaten waschen, abtrocknen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden, mit dem Pfeffer und etwas Salz würzen und mit den Zwiebelwürfelchen bestreuen.

Die Butter mit dem Frischkäse verrühren und so viel saure Sahne zufügen,so daß eine geschmeidige Masse entsteht.

Die kleingewürfelte Paprikaschote zufügen und die Käsecreme mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Schotenhälften mit der Käsemasse füllen und zusammensetzen. Die gefülte Schote mit Klarsichtfolie umwickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen.

Die gefüllten Schotenhälften in Scheiben schneiden und auf den Tomatenscheiben anrichten. Die Käsecreme mit dem Paprikapulver bestreuen.

Schlagwörter