Käse-Pfirsich-Sülze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Pfirsich-SülzeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Käse-Pfirsich-Sülze

kein Rezeptbild vorhanden
20 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Sülze)
1 Tasse Milch
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine oder Agartine
1 Eigelb
Salz
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 TL Zitronensaft
25 l Schlagsahne
300 g holländischer Gouda
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse
4 halbe Kompott- Pfirsiche
1 Cocktailkirsche
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Form, 1 Schneebesen, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Milch in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen.

Dann die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, fest wieder ausdrücken und in der heißen Milch vollständig auflösen.

Das Eigelb, Salz, Cayennepfeffer, Zitronensaft in die Milch rühren und dann die Schlagsahne unterziehen. Den Gouda in kleine Würfel schneiden, die Walnüsse grob hacken und 2 halbe Pfirsiche in grobe Stücke schneiden. Diese Zutaten unter die Sahnemasse ziehen und in eine vorher kalt ausgespülte Form füllen.

Das Ganze im Kühlschrank vollständig erstarren lassen.

2

Anschließend die Form kurz in heißes Wasser halten, die Sülze stürzen und mit den beiden übriggebliebenen Pfirsichhälften, die in Spalten geteilt werden, und der Cocktailkirsche verzieren!