Käse-Polenta mit Würstchen-Zwiebeln-Mischung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Polenta mit Würstchen-Zwiebeln-MischungDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Käse-Polenta mit Würstchen-Zwiebeln-Mischung

Rezept: Käse-Polenta mit Würstchen-Zwiebeln-Mischung
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Schweinewürstchen
2 rote Zwiebeln geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1 Handvoll frische Salbeiblatt
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
150 g Instant-Polenta
1 EL frisch gehackte Thymianblätter
50 g Parmesan gerieben
200 g Feta zerbröckelt
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
eine quadratische Auflaufform mit 20 cm Seitenlänge, eingefettet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor.

2

Die Würstchen und die Zwiebeln auf ein Backblech legen und mit Salbei bestreuen. 2 EL Öl darauf träufeln. Rösten Sie alles im Ofen 30-35 Minuten, bis es gar und goldbraun ist.

3

650 ml Wasser mit einer Prise Salz und 1 EL Öl zum Kochen brignen. Vom Herd nehmen und die Poleta einrühren. Stellen Sie sie bei schwacher Hitze 2-3 Minuten auf den Herd, dabei ständig umrühren. Vom Herd nehmen, Thymian und Käse dazugeben, abschmecken. Geben Sie die Polenta auf die eingefettete Backform und glätten Sie die Oberfläche. Stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

4

Die Polenta auf ein Brett stürzen, vierteln und halbieren Sie jedes Viertel, damit Dreiecke entstehen. Braten Sie die Polentadreiecke in einer Bratpfanne mit dem restlichen Öl 2-3 Minuten bei starker Hitze auf jeder Seite, bis sie knusprig und goldbraun sind. Geben Sie die Polenta mit der Würstchen-Zwiebelmischung auf die Teller.