Käse-Spinat-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Spinat-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Käse-Spinat-Soufflé

Käse-Spinat-Soufflé
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Spinat , gewaschen und zerpflückt
50 g Butter oder Rapsöl
50 g Mehl
450 ml Milch
6 Stück Ei
225 g Hüttenkäse
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat ohne zusätzliches Wasser kochen. Gut abgießen, am besten zwischen 2 Tellern auspressen.

2

Während der Spinat kocht, das Öl erhitzen, vom Herd nehmen und das Mehl einrühren. Die Milch langsam dazugeben und wieder auf den Herd stellen. Rühren, bis die Sauce angedickt ist. Den Topf vom Herd nehmen.

3

Die Eier trennen und ein Eigelb nach dem anderen zugeben.

4

Den gekochten und abgetropften Spinat, Hüttenkäse, Muskatnuss, Salz und Pfeffer zum Würzen dazugeben und gut vermengen.

5

Die Eiweiß steif schlagen. Einen Löffel davon unter die Spinat-Käse-Masse heben, um sie leicht zu machen, danach den restlichen Eischnee unterheben.

6

Die Souffle-Masse in eine gefettete Souffléform von 21x9 cm geben und 30 Minuten bei 190°C/Gas-Stufe 5 backen.

7

Testen Sie mit einem sauberen Messer, ob das Souffle fertig ist. Ist das Soufflé noch sehr dünnflüssig, kann es für weitere 5 Minuten in den Herd zurück.

Zusätzlicher Tipp

Sie mögen, können Sie das Soufflé 10 Minuten vor Fertigstellung mit Parmesankäse bestreuen.