Käse-Wähe mit Hefeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Wähe mit HefeteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Käse-Wähe mit Hefeteig

Käse-Wähe mit Hefeteig
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Teig:
200 g Weizenmehl
1 Prise Meersalz
5 g Hefe
125 ml lauwarme Milch
25 g flüssige Butter
Füllung:
250 ml Sahne
30 g Mehl
2 Eier
Pfeffer
300 g geriebener Emmentaler
Fett für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten und 30 Minuten gehen lassen. Für die Füllung Sahne, Mehl und Eier verquirlen und unter Rühren erhitzen. Käse unterrühren und schmelzen lassen, dann mit Pfeffer würzen. Hefeteig entweder in einer Springform ausrollen oder in Tortelettförmchen drücken (reicht für 5 Torteletts; die Tortelettförmchen dicht nebeneinander stellen, den ausgerollten Teig darüber legen, in die Förmchen drücken und um die Förmchen herum abschneiden). Die Füllung darauf geben. Bei 200 Grad im Ofen etwa 30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, mit einem spitzen Messer die Wähen aus der Form lösen.